Blogparade – Ostern 2017

Auch zu Ostern hat die liebe Steffi eine Blogparade gestartet. Natürlich bin ich auch dieses Mal mit einem Werk dabei. Deshalb heißt es bei mir heute: viele bunte Eier!

ostern2017
mein Beitrag zur Blogparade „viele bunte Eier!“

Ich habe eine Glückwunschkarte mit dem Stempel „Osterkörbchen“ und den dazugehörigen Thinlits für die Stanzmaschine BigShot gezaubert. Den Hintergrund habe ich wie bereits vor ein paar Wochen beim „kreativen Blog-Hop“ mit dem Acrylblock gemacht. Allerdings hatte ich bei diesem Exemplar ein paar Gummibänder darumgewickelt und diesen in die Stempelkissen der InColors „Minzmakrone“ und „zarte Pflaume“ gedrückt.

ostern_nah
Nahaufnahme der Osterkarte

 

Die Eier habe ich übrigens mit den neuen Aquarellstiften von Stampin‘ up aus dem Frühjahrs- / Sommerkatalog ausgemalt und mit den Mischstiften entsprechend verschönert.

Die anderen Teammitglieder von der Stempelwiese würden sich sehr über deinen Besuch und einen Kommentar, wie ich auch, freuen! Auf der folgenden Seite kannst Du alle Werke der Teammitglieder sehen.

Advertisements

Glückwunsch zur Taufe!

Vor ein paar Tagen habe ich mich mit dem Thema “Glückwunschkarte zur Taufe“ auseinandergesetzt. Anlass dafür war ein Auftrag von einem Freund. Er möchte seinem Patenkind bzw. dessen Eltern zum Geschenk eine Karte schenken.

Die Aufgabe hat mich schon ein bisschen vor ein Problem gestellt, da der Kunde keine klassische Karte wollte. Als erster Versuch ist dann diese Karte entstanden.

Erster Versuch

Mir persönlich gefällt sie ganz gut, allerdings hätte der Kunde gerne einen Vergleich. Deshalb wird es hier auf dieser Seite bald die Option zu sehen sein. Eine Grundidee habe ich schon und sie wird sehr wahrscheinlich ganz anders als die oben gezeigte.

Also, ihr könnt gespannt sein… 🙂

Kreativ-Markt in Augsburg

Gestern war ich mit meiner Schwägerin Steffi auf dem Kreativ-Markt.♥ Es war richtig viel los und die Messe war mit Ausstellern und Besuchern gut besucht. Da durften wir 2 natürlich nicht fehlen. 😉 Das Angebot war sehr breit gefächert, allerdings war relativ wenig im Bereich des Papierbastelns zu finden. Dennoch konnten wir viele Eindrücke gewinnen und die neue Inspiration wird sich sicherlich in meinen nächsten Projekten bemerkbar machen.

Heute habe ich mich auf meinen ersten Workshop vorbereitet. Ich freue mich schon rießig über die ersten Teilnehmer und hoffe, dass sie mir den einen oder anderen kleinen Fehler verzeihen werden… Werde auf jeden Fall mein Bestes geben und ich bin mir sicher, dass wir jede Menge Spaß zusammen haben werden!!! 🙂

Ulrikes Bastelversum

Ich bastele und stemple mit Stampin‘ up und lebe so meine Kreativität aus. Diese Begeisterung würde ich gerne mit Dir teilen!
Durch so viele schöne Farben und Stempel lässt die Inspiration nicht lange auf sich warten. Probiere es doch einfach aus und melde dich bei mir. Ich freue mich auf Dich!

Endlich geht’s los!

So, jetzt habe auch ich es geschafft meinen Blog anzulegen. 🙂

Nun kurz zu mir. Ich heiße Ulrike und wurde vor fast 35 Jahren im Allgäu geboren. Nach meinem Studium (BWL- Bau und Immobilien) in Biberach hat es mich nach Augsburg bzw. Stadtbergen verschlagen. Hier lebe ich nun seit ein paar Jahren mit meinem (inzwischen) Mann am Stadtrand von Stadtbergen und genieße das Leben.

Zum Basteln bin ich durch unsere Hochzeit gekommen. Der Wunsch viel selber zu machen um die Feier möglichst persönlich zu gestalten und um natürlich auch Kosten zu sparen, hat meine Kreativität wieder geweckt. Die intensive Auseinandersetzung mit den Möglichkeiten was man alles basteln kann hat über die Hochzeit hinaus angehalten. Mein Mann war glaube ich genauso überrascht wie ich selbst. 😉 Seither ist es mein Ausgleich zu meinem teilweise ziemlich zahlenlastigen Beruf.

Auf der Basis des Hobbies stößt man unweigerlich auf die amerikanische Firma Stampin‘ up. In diesem Sinne habe ich mich sofort für die farblichen Kombinationsmöglichkeiten begeistert. Die Suche nach passenden Elementen hat sich erledigt! Die Stempelfarbe passt zu 100 % zum Karton, zum Designerpapier und auch zu der Vielzahl an Accessoires. Man erspart sich das lange Suchen von Alternativen. Dazu kommen noch vielfältig einsetzbare Stempel mit Bildern und Sprüchen. Diese Punkte haben mich dazu bewogen als Demonstratorin für Stampin‘ up selbstständig zu werden.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Du hier ab und an vorbeischaust und ich Dich bei Deiner Kreativität unterstützen kann! Gerne helfe ich Dir per E-Mail oder aber im persönlichen Gespräch weiter. Ein Workshop oder einer Stempelparty hat auch schon häufig weitergeholfen. 🙂

Liebe Grüße,

Eure Ulrike