Blogparade – Frühling 2018

Freut Ihr Euch auch schon auf das Erwachen der Natur, das Rausgehen im T-Shirt und die Wiedereröffnungen der Eisdielen (ich überlege schon seit ein paar Tagen mit welcher Sorte ich in den Frühling starte 😉 )? Dieses Gefühl nach Sonne und Co. spiegelt sich natürlich auch in den Bastelprojekten wieder.  Deutlich wird dies in der Farbwahl und im Motiv.

Ich habe dementsprechend das Stempelset „Blütentraum“ mit den zugehörigen Thinlits gewählt. Um Euch zu zeigen wie unterschiedlich das selbe Motiv etwas abgeändert und im Austausch eines Stempelkissens wirken kann, zeige ich Euch heute zwei verschiedene Karten.

Bei der rechten Karte habe ich die Farben „Sommerbeere“ und „Calypso“ kombiniert. Um den weiß embossten Stempelabdruck besser hervorzuheben habe ich gemäß der Anleitung von Jennifer McGuire die Farbe mit dem Wassertankpinsel in diesem Bereich wieder etwas entfernt.

Dagegen habe ich bei der linken Karte die Trendfarben „Sommerbeere“ und „Limette“ verwendet. Durch die helleren Farben entsteht ein völlig andere Aussage und ist so deutlich zarter. Trotz der Unterschiede verbinde ich beide Karten, unter anderem wegen der Blumen, mit Frühling und macht Lust auf mehr.

Wenn Ihr noch mehr „Frühlingsluft“ schnuppern wollt bzw. Euch noch etwas auf den Frühling einstimmen wollt, dann schaut doch einfach auf dem Blog von Stempelwiese vorbei!

 

Advertisements

Blogparade: Frühjahr-/Sommerkatalog 2018

Heute zeige ich und andere Mädels des Teams Stempelwiese Euch Projekte, die mit den Artikeln des Frühjahr- / Sommerkatalogs 2018 von Stampin‘ up kreiert wurden.

Mir gefällt der Katalog richtig gut und hiervon habe ich für das Projekt das Stempelset „Zauberhafter Tag“ mit den zugehörigen Thinlits verwendet.

Den Hintergrund habe ich mit einem Malerkreppband entsprechend abgeklebt, so dass die weißen Abgrenzungen entstehen. Mit dem Wassertankpinsel habe ich dann in Kombination mit den tollen Stempelkissen von Stampin‘ up den Farbverlauf gestaltet. Ich finde die Farbkombination passen super zur bunten Mähne des Einhorns.

Der Spruch „Alles Liebe“ stammt aus dem Sale-a-bration Set „Blumen von Herzen“ und hebt sich durch den schwarzen Hintergrund hervorragend vom bunten Hintergrund ab.

Wie gefällt Euch denn die Karte? Die Idee für den Hintergrund habe ich bei K Werner Design gefunden und entsprechend umgestaltet. Ich finde die kunterbunte Gestaltung macht schon richtig Lust auf den Frühling. 😉

Nun schaut doch noch auf der Teamseite vorbei und entdeckt die Projekte der anderen Mädels…